Einführung in die Harmony

Technologie

Es existiert in der Welt die allgemeine Annahme, daß technologische Entwicklungen das Ergebnis von sorgfältiger Forschung sind, die auf wissenschaftlichen Theorien basiert. Das heißt, der/die WissenschaftlerIn weiß genau, wo er/sie hin will und macht sich fleissig an die Arbeit, um dorthin zu gelangen. Eine nette Vorstellung und gelegentlich ist es tatsächlich so:-) Dennoch ist es bei der überwältigenden Mehrheit der Fülle von technischen Erfindungen, mit denen wir uns umgeben, genau das Gegenteil. Normal ist, daß eine Erfindung gemacht wird und dann kommt jemand (manchmal hunderte von Jahren später) und liefert eine wissenschaftliche Erklärung. So verhält es sich auch bei der Harmony Technologie.

Bei der überwältigenden Mehrheit der technologischen Durchbrüche, die wir täglich genießen, hat der glückliche Zufall eine sehr viel größere Rolle gespielt als die Wissenschaft.

Glücklicher Zufall ist es, wenn man eine Entdeckung von enormem Wert macht, während man versucht, etwas ganz anderes zu erreichen.....

Fast alle derartigen Entdeckungen werden bereits einige Zeit in Gebrauch sein, bevor eine wissenschaftliche Erklärung ihrer Funktionsweise entwickelt wird. Das heißt, erst die Erfindung, dann die Wissenschaft.

Das ist die Normalität. Die vielleicht bekannteste und am leichtesten zu verstehende Erfindung ist vielleicht das Feuermachen durch Aneinanderreiben zweier Stöcke. Über Tausende von Jahren wußte der Mensch, daß es funktioniert, doch erst seit weniger als dreihundert Jahren, weiß er, wie dies funktioniert (die wissenschaftliche Erklärung von Reibung).

Die Harmony Technologie ist natürlich eine glückliche Zufallsentdeckung. Sie funktioniert; das wissen wir. Sie funktioniert so gut, daß von den vielen tausend Einheiten, die wir in fünf Jahren seit es Harmony United gibt, verkauft haben, gerade mal 213 innerhalb der Zufriedenheitsgarantie zurückgegeben wurden (Stand 25. August 2010). Wir wußten vom ersten Tag an, daß die Technologie revolutionär ist. Doch wie bei den meisten Dingen, folgt die wissenschaftliche Erklärung, wie sie ihre verblüffenden Ergebnisse genau erzielt, erst einige Jahre nach der Entdeckung.

Die letzten achtzehn Monate über haben Joachim und ich an der Entwicklung der wissenschaftlichen Erklärung der genauen Funktionsweise der Harmony Technologie gearbeitet. Hierbei wurde uns von Lynn McTaggert mit Ihrem Buch “Das Nullpunkt-Feld”, Professor Bruce Lipton PhD, ehemals tätig an der Medizinischen Fakultät der University of Wisconsin und Stanford und vielen anderen geholfen. Keiner von ihnen hat (so weit uns bekannt ist) bisher eine Harmony Technologie Einheit gesehen, doch ihre veröffentlichten Arbeiten waren so hilfreich für die Erklärung, wie die Harmony Technologie Entstörung, Harmonisierung und Gesundheit erreichen kann.

Während der letzten paar Jahrhunderte wurde das meiste wissenschaftliche Denken vom Newtonschen Mißverständnis des mechanischen Universums dominiert. Erst die Entdeckung der Quantenphysik hat damit begonnen, dem ein Ende zu bereiten. Das Newtonsche Mißverständnis hat diesen Glauben (mit beträchtlicher Hilfe der organisierten Religionen und besonders der “Christlichen” Kirche) in den Köpfen der Menschen innerhalb der Ersten Welt etabliert. Um endlich damit anzufangen, den größten Teil der modernen wissenschaftlichen Denkweise zu verstehen, ist es notwendig, die Weltanschauung des widerlegten Newtonschen Modells in Richtung eines Weltbildes zu korrigieren, das mit der beobachteten Realität übereinstimmt.

Es wäre natürlich sinnlos, die vielen hundert Seiten Berichte an dieser Stelle zu wiederholen; sie können “Das Nullpunkt-Feld” in jedem guten Buchladen erwerben und das meiste der Arbeit von Professor Lipton können Sie auf folgender Internetseite bestellen: http://www.brucelipton.com (nur in der englischen Sprache) Die DVD “Intelligente Zellen”, ist auch in einer deutschen Fassung erhältlich.

Das Newtonsche Modell der DNA, die Bewußtsein verursacht, ist eindeutig widerlegt worden und es wurde klar aufgezeigt, daß es Informationen aus dem Quantenfeld sind, die bewirken, daß DNA existiert. Einfacher und persönlicher ausgedrückt: Sie existieren nicht durch eine zufällige Leistung der Newtonschen Mechanik, sondern durch einen Akt Ihres eigenen Willens! Es ist ein seltsamer, doch sehr interessanter Hinweis, daß die Quantenphysik beweist, daß die alten spirituellen Lehren und Weisheiten der Heiler wahr sind und nicht diejenigen der organisierten Religion und der pharmazeutischen Großkonzerne.

Mit diesem Sprung von der Newtonschen Mechanik zur Quantenphysik können wir anfangen, die Harmony Technologie zu verstehen.

Nächste Seite; Was ist Quantum Physik?

Die Vorgehensweise der Harmonie

Quanten Ordnen

Das Dielektrikum

Zurück zum Hauptverzeichnis

 

 

 

 

 

 

Ihr Standort
 
Wenn Sie Ihren Standort ausgewählt haben, kann Ihnen die Website auch standortabhängige Inhalte anzeigen.
News

Die nächsten Harmony LIVE Präsentationen und Events

  • Mi. 26. April in Düsseldorf
  • Fri. 28. April in Xanten
  • Di, 16. Mai 2017 Coswig (b.Radebeul!)
  • Mi. 17. Mai 2017 Dresden
  • Sa.20.05.17 Wermelskirchen
  mehr...

Literaturempfehlungen
Infos über die Harmony Technologie, Gutachten und neueste wissenschaftliche Grundlagen über Energie  mehr...

Harmony Newsletter Archiv
Hier finden Sie diejenigen Newsletter, deren Inhalt wertvoll und langzeitgültig ist - also keine vergangenen Events, etc.  mehr...