Harmony Auric

Die Geschichte des Harmony Auric

Obwohl der große deutsche Physiker Burkhard Heim mit seiner Einheitlichen Feldtheorie zeigte, daß es 12 Dimensionen gibt (was die alten vedischen Texte bestätigt, welche auch 12 Existenzebenen beschreiben), hat die moderne Menschheit bis jetzt immer noch sehr wenig mit etwas anderem als den ersten vier getan. Es gibt Berichte, daß Rußland und Teile des US-Militärs intensiv in anderen Dimensionen arbeiten, aber Details sind mir noch nicht zugetragen worden. Überaus deutlich ist, daß sie beide “entdeckt" haben, daß der Weg in einem erweiterten menschlichen Bewußtsein liegt - so wie es die alten orientalischen Lehren festhalten.

Es gibt eine crowd-finanzierte Forschungsgruppe in Kalifornien, die an Anwendungen von achtdimensionalen Technologien arbeitet, wie Du in diesem sehr unterhaltsamen Video sehen kannst (nur Englisch):

Die Harmony Technology basiert seit ihrer Gründung auf dem Grenzbereich der 4-dimensionalen Technologie. Sie arbeitet im "unscharfen" Bereich zwischen Energie und dreidimensionaler Materie.

Die moderne Quantenphysik sagt uns unmißverständlich, daß es so etwas wie feste Materie nicht gibt. Alles, was fest erscheint, befindet sich in einem konstanten Zustand des Flusses, kontrolliert durch Informationen.

Unaufhörlich wird Materie in freie Energie aufgelöst und dann neu geformt. Diese Prozesse finden zwischen hunderte und tausende Mal pro Sekunde statt, abhängig von der spezifischen Frequenz-"Signatur" des jeweiligen Materials. Die funktionelle Qualität des neugeformten Materials wird durch die Reinheit und Genauigkeit der Informationen bestimmt, welche die Neuformung verursachen. Mit zunehmender Verzerrung verschlechtert sich die Qualität und irgendwann wird das gebildete Material dysfunktional, wodurch das System, an dem es beteiligt ist, zusammenbricht. Durch die Beseitigung der Störeinflüsse, welche auf die Kausalinformationen einwirken, ermöglicht die Harmony-Technologie eine optimale Funktion. Dies ist jedoch nur ein kleiner Teil ihres Potentials: Könnte man einen Weg finden, die Auswirkungen dieser Technologie in die anderen Dimensionen auszudehnen, dann ließe sich viel mehr des Potentials erschließen.

Der erste derartige Durchbruch ist der Harmony Auric.

Nach dem Vorbild der Russen und Amerikaner brachten Experimente hervor, daß die Anwendung sowohl buddhistischer als auch uralter keltischer Techniken des erweiterten Bewußtseins auf ein bestimmtes Harmony Technology-Gerät es diesem ermöglicht, fünf-, sechs- und manchmal sogar siebendimensional zu funktionieren. Hier geht es um äußerst komplexe Sachverhalte des universellen Flusses, die für normale Computer unmöglich zu berechnen sind. Theoretisch könnten Quantencomputer das tun, aber bisher hat es noch niemand geschafft, einen zu bauen.

Es ist diese mehrdimensionale Funktionsweise des Harmony Auric, welche ihn nicht nur zu einem eigenständigen Produkt für einige Anwendungen gemacht hat, sondern auch zu einem potenten Verstärker für andere Harmony United-Produkte.

Ihr Standort
 
Wenn Sie Ihren Standort ausgewählt haben, kann Ihnen die Website auch standortabhängige Inhalte anzeigen.
News

Die nächsten Harmony LIVE Präsentationen und Events

  • Neue Termine in Kürze!
  mehr...

Literaturempfehlungen
Infos über die Harmony Technologie, Gutachten und neueste wissenschaftliche Grundlagen über Energie  mehr...

Harmony Newsletter Archiv
Hier finden Sie diejenigen Newsletter, deren Inhalt wertvoll und langzeitgültig ist - also keine vergangenen Events, etc.  mehr...