Eine Revolution für Gesundheit und Wohlbefinden

TEIL II

Resonanz

Es kann sein, daß es Einigen vielleicht noch nicht klar ist, was das eigentlich bedeutet.
Lassen Sie uns also mit einem einfachen Beispiel beginnen, das jeder kennt: Das Autoradio.

Damit ein Radio funktioniert, sind zwei Dinge notwendig - etwas muß einen Klang kodieren, ihn dann in ein elektromagnetisches Signal verwandeln und es ausstrahlen.
Irgend etwas muß dann das elektromagnetische Signal erhalten und wiederum in Klang decodieren. Dies ist, in einfachen Worten, das Prinzip: Der Radiosender, der den Ton codiert und diesen Code durch die Luft sendet, wo Ihr Radio ihn empfängt, dekodiert und zurück in einen Ton konvertiert.

ABER: Es gibt oft viele verschiedene Radiostationen in Ihrer Nähe. Warum können Sie nur eine hören?
Sie haben einen Tuner im Radio. Damit erreichen Sie die Frequenz des Senders, den Sie hören möchten. Wenn Sie ihr Radio "eingestimmt“ haben, können Sie die von Ihnen ausgewählte Station hören, weil der Radiosender und der Empfänger im Auto in Resonanz sind, d.h., sie schwingen auf der gleichen Frequenz.
Dieses Prinzip bewirkt, daß Information von einem zum anderen übertragen werden kann.

Warum ist gerade dies so wichtig im Bereich Gesundheit?

Nicht nur Krankheiten, sondern auch deren Auflösung werden durch Resonanz übertragen!

Obwohl die Worte modern sein mögen, sind das nicht wirklich neue Erkenntnisse. Samuel Hahnemann im 18. Jahrhundert bemerkte dies bei der Verwendung von Arzneimitteln.
Wenn er die Medikation für körperlich geschwächte Patienten verdünnte, blieb die Wirkung die gleiche. Dies führte ihn dazu, mit Wasser zu experimentieren, dem Haupt-Informationsträger für diesen Planeten. (Wasser Newsletterartikel hier),
Er verdünnte die chemische Substanz mehr und mehr, bis keine mehr nachgewiesen werden konnte.

Die Wirksamkeit der "Medikation" war tatsächlich erhöht, weil die giftigen physischen Verbindungen nicht mehr vorhanden waren! Es ist die Information, die die heilende Wirkung bringt und nicht die chemische Trägersubstanz!

Dies ist die Grundlage der Homöopathie: Eine Resonanz herzustellen zwischen dem, was krank macht und den Korrekturinformationen, die zu einer Rückkehr in die natürliche Ordnung führen. Zwei Nobelpreise wurden bereits für diese Arbeit verliehen, wie Sie in diesem Video-Interview mit Professor Bruce Lipton PhD sehen können:

Dieses Prinzip erklärt die weit größere Präzision der Homöopathie gegenüber herkömmlichen, chemischen Arzneimitteln.

Aus diesem Grund versucht das Pharma-Kartell so vehement Homöopathie zu verbieten – da sie viel effektiver und mit geringeren Kosten anzuwenden ist!
Die Pharmahersteller können nicht damit konkurrieren und greifen so auf ihre enormen Geldreserven und politischen Einfluß zurück, um für Patienten und Therapeuten den Zugriff darauf zu verhindern.


Wie einige zweifellos wissen, wird der Lehrplan in den westlichen medizinischen Fakultäten vom Pharmakartell entwickelt und diktiert. Deshalb wird dem Medizinstudenten nichts über Ernährung und anderen, wesentlichen Faktoren gelehrt, die von großer Bedeutung für die Gesundheit sind.

Medizinstudenten werden ausgebildet, um Arzneimittel zu verschreiben (verkaufen).

Sie haben vielleicht bemerkt, daß die Mitglieder der Ärzteschaft, die Homöopathie verurteilen, fast ausschließlich die neu qualifizierten Ärzte sind. Sie wurden während ihrer Studienzeit indoktriniert und haben noch keine praktische Erfahrung.
Es sind die älteren Ärzte mit langjähriger Erfahrung, die sich in der Homöopathie und anderen nicht-pharmazeutischen Methoden weiterbilden und umschulen.

In einigen Bereichen überschreitet die Zahl der Ärzte, die die pharmazeutische Medizin verlassen und eine Umschulung in der Homöopathie, Naturheilkunde, oder in traditioneller chinesischer Medizin machen, seit einigen Jahren die Zahl der neu-ausgebildeten Ärzte.
Dies sagt schon viel aus in Bezug auf Ihre Gesundheit.

Kehren wir zu unserem Thema der Resonanz zurück, stellen wir fest, daß in jeder sogenannten "Epidemie" mindestens 96% der Menschen im "infizierten Bereich" völlig unberührt bleiben.
Dies ist ein Faktor von enormer Bedeutung, der dringend Erklärung erfordert, aber beharrlich ignoriert wird, da die Antwort das Aus bedeuten würde für den hochprofitablen Betrug mit unnötigen Impfungen.

Wenn eine Krankheit nicht von "Keimen" verbreitet wird – was auch offensichtlich aus öffentlichen medizinischen Statistiken hervorgeht und damit zweifellos richtig ist - was passiert dann?

Bevor wir diese Frage beantworten, müssen wir jedoch noch einen anderen Faktor mit einbeziehen.

Fast alle Ereignisse, von denen wir glaubten, es seien Krankheiten, sind in der Tat natürliche Entgiftungs- und Rebalancing-Techniken unserer Körpersysteme.
Nehmen Sie die normale "Erkältung" als Paradebeispiel.

Die medizinische "Wissenschaft" hat es noch nicht geschafft, einen Keim dafür zu finden und verkauft unwirksame Medikamente in Milliardenhöhe jedes Jahr, um eine Erkältung zu „heilen“.
Was tatsächlich geschieht: Der Grund, warum die "kalte Jahreszeit" ihren Höhepunkt im späten Herbst bis in den frühen Winter hat, ist, daß Ihr Körper Kühlsubstanzen wie Kuhmilchprodukte und raffinierten Zucker ausscheidet, um die Körperwärme in der kalten Saison zu sparen und zu halten.

Energetisch betrachtet gibt es auch einen emotionalen Faktor, der beteiligt ist: Traurigkeit.
Zurückgehaltene Tränen haben eine sehr kalte Energie und können sogar in extremen Fällen zu Nierenversagen führen.
Wenn die Sonne scheint, ist es einfacher, deine Traurigkeit zu ignorieren. Wenn es aber dann kälter wird, und du weinst sie nicht aus, muß dein Körper einen Weg finden, um die Tränen mit der kalten Energie hinauszubringen. Grundsätzlich fließen sie normalerweise aus der Nase. Dies ist besonders wahrscheinlich in einer Zeit, wenn du „die Nase voll hast" und dich down und schwach fühlst.

Wie geschieht es dann, daß Arbeitskollegen und Familienmitglieder in der Regel auch "eine Erkältung" bekommen?
Das sind alles Menschen, mit denen Sie ständig in Resonanz sind und ständig Informationen austauschen. Wenn Sie ein Signal aussenden, das besagt, daß es jetzt eine gute Zeit für ihr Körpersystem ist, um Kälte abzugeben, dann werden sie sehr wahrscheinlich das Gleiche tun. Andere Personen, die Sie auf der Straße oder im Bus treffen, werden Ihre Erkältung nicht bekommen, da es zu wenig Resonanz zwischen Ihnen gibt, um das Signal zu übermitteln.

Genau das gleiche gilt für jede Epidemie: Resonanz kann, in einer spezifischen Frequenz zu einer bestimmten Krankheit, zum teilweisen Zusammenbruch der natürlichen Immunität führen. So verbreitet sich Krankheit.

Das Entstehen eines bestimmten Bakteriums oder Virus’ in großer Anzahl gehört oft dazu und ist ein Teil des Heilungsprozesses.

Nach Philosophie der Pharma-Medizin hingegen, wird nie angestrebt die Ursache des Problems zu finden oder gar zu beheben. Pharmazeutika sind fast nie ein Teil der Lösung für ein Problem, sind aber sehr geeignet und bequem, um die Symptome eine Zeit lang zu unterdrücken.
Ein Symptom (Effekt) eines Problems für alle anderen Symptome verantwortlich zu befinden, macht es möglich, große Mengen an Medikamenten zu verkaufen, ohne etwas wirklich Nützliches für den Menschen/die Menschheit zu tun.


Weiterführende Literatur zu diesem Thema wird notwendig sein, um wirklich zu begreifen, was dies für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden bedeutet. Wenn Sie die Dinge – ihre Gesundheit - wieder selbst in die Hand nehmen (wo sie hingehören), führt dies zu weit weniger Krankheit und zu einer Reduktion der Kosten im Gesundheitswesen zwischen 80% und 90%. 


Lesen Sie dazu auch:

Prof. Pierre Béchamp & Gaston Naessens “Quantum Physics und menschliche Gesundheit
Prof Bruce Lipton PhD - Vorwort zu “Das Grippe Märchen


 

Ihr Standort
 
Wenn Sie Ihren Standort ausgewählt haben, kann Ihnen die Website auch standortabhängige Inhalte anzeigen.
News

Die nächsten Harmony LIVE Präsentationen und Events

  • Neue Termine in Kürze!
  mehr...

Literaturempfehlungen
Infos über die Harmony Technologie, Gutachten und neueste wissenschaftliche Grundlagen über Energie  mehr...

Harmony Newsletter Archiv
Hier finden Sie diejenigen Newsletter, deren Inhalt wertvoll und langzeitgültig ist - also keine vergangenen Events, etc.  mehr...