Asthma: Eine Lösung

Die Entdeckung, wie erstaunlich wirksam die Harmony Technologie bei Asthma ist, machten wir gleich zu Beginn.

Damals im Oktober 2003 kaufte Marita aus Brandenburg ihren ersten Harmony Chip (der im November 2007 durch den weitaus stärkeren Harmony Evolution abgelöst wurde). Da sie unentschlossen war, wo sie ihn zuerst anwenden wollte, steckte sie ihn zur sicheren Aufbewahrung in Ihren BH. Jeden morgen steckte sie ihn in der Morgenhektik in ihren BH mit der Absicht, später am Tag zu entscheiden, wo sie ihn anbringen würde. Erst wenn er abends beim Entkleiden heraus fiel, bemerkte sie, daß sie ihn komplett vergessen hatte. So ging es für einige Wochen, bis sie einen äußerst besorgten Anruf der Arzthelferin ihres Hausarztes erhielt. Sie wollte wissen, ob sie noch nicht in einem Notfall ins Krankenhaus eingeliefert worden war, da ihre Asthmamedizin ganz sicher schon mindestens zehn Tage zuvor aufgebraucht gewesen sein mußte und sie noch kein neues Rezept abgeholt hatte. Erst dann bemerkte Marita, daß sie, seitdem sie den Harmony Chip jeden Tag in ihren BH gesteckt hatte, überhaupt keine Asthmamedizin mehr eingenommen hatte!

Bevor wir weitermachen, weise ich darauf hin, daß es zwei völlig verschiedene Probleme gibt, die beide mit der selben Bezeichnung Asthma benannt wurden!! Die Harmony Technology hat sich bis jetzt als hundertprozentig wirksam bei der geläufigeren Form gezeigt, ist bei der anderen jedoch keine grosse Hilfe.

Atemschwierigkeiten aufgrund von Feinstaub in der Atemluft, welcher die Lungen erstickt, ist ein Problem, das eine mechanische Luftfilterung erfordert. Ungefähr 10% bis 15% der Asthma-”Diagnosen” betreffen Feinstaub. Während die Harmony Technologie möglicherweise Ihre Fähigkeit erhöht, diesen zu tolerieren, kann sie doch niemals den Staub aus der Luft filtern.

Echtes Asthma (85% bis 90% der Fälle) resultieren aus einem informationellen Problem; genau hierbei wirkt die Harmony Technologie am besten. Meiner persönlichen Erfahrung nach, wurden fast alle echten Asthmatiker entweder als Ergebnis einer “ungewollten” oder “ungeplanten” Schwangerschaft geboren oder fühlen sich selbst überflüssig. Jede(r) von ihnen glaubt, daß es keinen Platz für sie/ihn gibt, das heißt kein Platz in welchen sie ausatmen können! In Streßzeiten, besonders wenn andere Familienangehörige mit betroffen sind, kann diese emotionale Überbelastung zu einem derart starken Lungenkrampf führen, daß das Atmen so gut wie unmöglich wird. Dies ist das klassische Symptom, welches die Medizin versucht zu unterdrücken, indem Chemikalien hinzugefügt werden, welche die Lungen entspannen (jedoch schrittweise den gesamten Körper zerstören). Die Lösung liegt ganz offensichtlich nicht in der künstlich erzwungenen Entkrampfung der Lungen, sondern in der Entfernung der Ursache des Lungenkrampfes.

Da hier kein chemischer oder mechanischer Prozess involviert ist, werden Sie eine sehr schnelle Reaktion beobachten können: Häufig ist ein Asthmaanfall schon 25 Sekunden nachdem ein Harmony Evolution irgendwo am oberen Brustkorb angebracht wurde vorbei!

Die Erfahrung zeigt außerdem, daß das Tragen eines Harmony Evolution auf dem oberen Brustkorb 24 Stunden lang an sieben Tagen der Woche die Asthma-”Gewohnheit” innerhalb von vier bis sieben Monaten (je nach Ausprägung des Symptoms zu Beginn) beseitigen wird. Dabei gibt es natürlich viele sehr erfreuliche “Nebenwirkungen”.

Der Grund für diese hohe Wirksamkeit liegt darin, daß die “Asthma-Information” (siehe Technology Seiten und Bruce Liptons DVD für ausführliche Beschreibung) keine natürliche oder nützliche Resonanz mit irgendetwas in Ihrem Körper besitzt. Und da es keine physische Komponente besitzt, kann es innerhalb von Sekunden heraus gefiltert werden, sobald der korrigierende Impuls vorhanden ist.

Diese Korrektur is das was der Harmony Evolution verursacht.

Zurück

Harmony Laden

Hauptverzeichnis

.

Diesen Artikel drucken   
Ihr Standort
 
Wenn Sie Ihren Standort ausgewählt haben, kann Ihnen die Website auch standortabhängige Inhalte anzeigen.
News

Die nächsten Harmony LIVE Präsentationen und Events

  • Neue Termine in Kürze!
  mehr...

Literaturempfehlungen
Infos über die Harmony Technologie, Gutachten und neueste wissenschaftliche Grundlagen über Energie  mehr...

Harmony Newsletter Archiv
Hier finden Sie diejenigen Newsletter, deren Inhalt wertvoll und langzeitgültig ist - also keine vergangenen Events, etc.  mehr...