Reifen und Bremsbeläge


Um das Phänomen zu verstehen, muß zuerst erklärt werden, wie genau die Abnutzung von Reifen und Bremsbelägen zustande kommt. Sie hat mit der unausgewogenen (oder sogar komplett fehlenden) Informationsübermittlung zu tun:

1) Ohne einen Harmony EVOLUTION ist es nicht möglich, das Bremssystem komplett auszubalancieren. Die Bremsen kommunizieren über die Bremsflüssigkeit. Da diese niemals in sich selbst stimmig ist, findet die Kommunikation, die das fehlerfreie Bremsen ermöglicht, nicht statt. In allen Ländern, in denen Fahrzeugtests vorgeschrieben sind, gibt es eine Toleranzgrenze für die Bremsfähigkeit. Es ist sogar im Gesetz festgehalten, daß ein ausbalanciertes Bremsen nicht möglich ist.

JETZT IST ES DOCH MÖGLICH!

Nicht ausbalanciertes Bremsen hat zur Folge, daß jeder Reifen auf seine eigene Art bremst. Es ist selten, daß zwei Reifen identisch bremsen und fast unmöglich, daß es mit allen vier Reifen gleichzeitig geschieht. Es ist generell bei Autos völlig normal, daß zwei Räder zum Stehen kommen und die anderen beiden nur mitgezogen werden. Eine schnelle Abnutzung der Reifen und der Bremsbeläge ist die Folge.

Da der Harmony Super Charger einen perfekten Informationsfluß in der Bremsflüssigkeit ermöglicht, erhält jede Bremse den richtigen Druck und die Räder bremsen alle zusammen. Das reduziert die Abnutzung von Reifen und Bremsbelägen (sie halten häufig bis zu drei Mal so lange wie in nicht mit dem SUPER CHARGER ausgestattete Autos) und erhöhen die Sicherheit. Wenn das Bremssystem ausbalanciert arbeitet, hält der Wagen im Falle eines Bremsmanövers besser die Spur, der Fahrer hat mehr Kontrolle über das Fahrzeug und der Bremsweg ist kürzer.
Mit einem so ausgestatteten Fahrzeug ist es viel schwieriger, das Heck des Autos zum Ausbrechen zu bringen (es fängt nicht an zu schlingern und bleibt so stabil).

2) Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug um eine Kurve fahren, macht jeder Reifen seine eigene Bewegung, d. h., sie arbeiten nicht zusammen und informieren sich auch nicht gegenseitig. Das ist u.a. die Ursache dafür, warum manche Autos wackeln, wenn sie um die Kurve fahren. Durch die Ordnung der Informationsstruktur des Fahrzeugs werden alle Räder ein eigenes kohärentes System. Deshalb hat man auch den Eindruck, ein mit dem SUPER CHARGER versehener Wagen würde ‘wie auf Schienen’ um die Kurven fahren. Da nicht mehr jeder Reifen isoliert arbeitet, bekommt das Fahrzeug eine stimmige Informationsstruktur. Die Tatsache, daß nun nicht mehr jeder Reifen in die sprichwörtlich ‘andere Richtung’ fährt, sorgt für weniger Abnutzung, da die Reifen nicht mehr durch das Fahrgestell in die korrekte Spur gezogen werden müssen.

3) Trifft ein Reifen in Bewegung auf die Straßenoberfläche, entsteht zuerst eine Fehlanpassung – der Reifen rutscht, bevor er greifen kann. Die Straße und der Reifen ‘kommunizieren’ nicht und es gibt einen konstanten sogenannten  ‘Schockeffekt’, wenn der Reifen auf die Straße trifft. Eine Ordnung der Informationsstruktur zwischen den Reifen und der Straße eliminiert diesen ‘Schock’, denn beide komunizieren – der Reifen rutscht nicht mehr.

Es ist ein bißchen schwierig, sich in dieses Konzept hineinzudenken und wir begrüßen das. Denn dies ist einer der Punkte, worin die skalare Informationstechnologie, die Quantenfeldtheorie und der Harmony EVOLUTION ein Umdenken fordern, wie unsere Welt wirklich funktioniert.

 

***************************************************

Einer der ersten Testwagen war ein Rover 827. Er hat mit dem SUPER CHARGER fast 200 PS (mehr, als er damals gekauft wurde).

 

Dies ist einer der Vorderreifen. Er war seit über zwei Jahren auf diesem Auto.

 

 

Dies ist eine Nahaufnahme desselben Reifens.

 

 

Raten Sie, wie viele Kilometer dieser Reifen gefahren ist?

Klicken Sie bitte hier für die richtige Antwort




 

Ihr Standort
 
Wenn Sie Ihren Standort ausgewählt haben, kann Ihnen die Website auch standortabhängige Inhalte anzeigen.
News

Die nächsten Harmony LIVE Präsentationen und Events

  • Posterstein 28. März 2017
  mehr...

Literaturempfehlungen
Infos über die Harmony Technologie, Gutachten und neueste wissenschaftliche Grundlagen über Energie  mehr...

Harmony Newsletter Archiv
Hier finden Sie diejenigen Newsletter, deren Inhalt wertvoll und langzeitgültig ist - also keine vergangenen Events, etc.  mehr...